Selbst künstlerisch tätig werden! Ab Mai im KHB

Ab dem 10. Mai wird die Künstlerin Karin Kroll zwei neue Kursformate an sieben Terminen im Künstlerhaus anbieten.

Der erste Kurs „Erlebnis – Landschaft“ findet von 15 bis 17 Uhr statt. In diesem Kurs wird versucht den Zauber besonderer, in der Natur erlebter Momente auf die Leinwand zu bannen. Acrylfarben, die nicht unbedingt der Wirklichkeit entsprechen, sondern zu unseren Erinnerungen passen, sollen die Empfindungen der Kursteilnehmer*innen einfangen. Indem sie mal glatt mal strukturreicher mit Pinsel und Spachtel aufgetragen und in bestimmten Verhältnissen zueinander verteilt werden, können Eindrücke von Nähe und Ferne, Stille und Lebendigkeit, etc. erzeugt werden. Am Ende entstehen abstrakte Landschaften, die ganz individuell ein Stück gelebter Zeit für immer festhalten, und beim Betrachten ein erneutes Erleben schenken können. Bitte ein Landschaftsfoto mitbringen (z.B. Urlaubsfoto).

Material-Liste: Acrylfarben, Leinwand oder Acrylpapier, Pinsel, Spachtel, Wasserbehälter, kleine Wasserspritzflasche, Lappen oder Küchenpapier, Schutzbekleidung

Im zweiten Kurs „Pingeln“ steht die Zeichnung im Vordergrund. Die Fähigkeit des ganz genauen Zeichnens ist die wichtigste Grundlage für Kunstwerke. Dadurch lernen die Kursteilnehmer*innen ihr Handwerkszeug genau kennen und schulen ihren Blick. Verschiedene Techniken im Umgang mit Bleistift und Buntstift werden vermittelt. Dafür üben die Kursteilnehmer*innen in aufbauenden Schritten und zeichnen schließlich kleinste Gegenstände extrem realistisch. Der Kurs beginnt ebenfalls am 10. Mai von 17.15 – 19.15 Uhr.

Material-Liste: Bleistifte von HB – B8, Buntstifte, Radiergummi, Anspitzer, Zeichenpapier DINA 4 oder größer

 

Kosten: 78,50€

Anmeldung bis zum 26. April 2017 per Mail: kuenstlerhaus@buschulte.com oder telefonisch unter: : 01573-1076978

Kurszeitraum: 10.05./17.05./24.05./31.05./07.06./14.06./21.06.2017

max. Teilnehmerzahl: 10 Personen

Für weitere Informationen: https://www.kroll-malerei.de